Klangmassage

Schon die beiden Begriffe aus denen sich die Methode zusammensetzt, nämlich „Klang“ und “Massage“, sind grundsätzlich positiv assoziiert. Daher wird auch deutlich, dass sich die Klangmassage am salutogenetischen Prinzip orientiert. Das Gesunde wird gestärkt, dadurch kann sich das Gesamte besser stabilisieren.

Die Klangmassage spricht alle drei Ebenen unserer Gesundheit an. Mit der Vibration der Schalen erreiche ich die körperliche Ebene und bringe die Zellen in die optimale Frequenz. Mit dem Ton berühre ich die geistige Ebene und entspanne das Gehirn. Vibration und Klang gemeinsam erreichen die „Seele“, die emotionale Ebene, und schaffen dadurch diese ganzheitliche Entspannung und den damit verbunden salutogenetischen Ansatz.