Über mich

 

Foto Sandra 2014

Massive Probleme mit meiner Wirbelsäule veranlassten mich nach alternativen Therapiemöglichkeiten zu suchen. Dabei stieß ich – im Zuge der Ausbildung zum Entspannungstrainer – auf die Klangschalenmassage.

Begeistert von den Möglichkeiten und Wirkungen richtete ich meinen beruflichen Schwerpunkt – nach 18 Jahren als Kleinkindpädagogin – auf diese Behandlungsmethode neu aus. Die dafür notwendigen Ausbildungen beinhalteten eine intensive Vermittlung spezifischer Fachkenntnisse.

Als Mitglied im europäischen Fachverband für Klang-Massage-Therapie und zertifizierte Klang- und Entspannungspädagogin, sowie als geprüfte Bachblütenberaterin nehme ich kontinuierlich an Weiterbildungs- und Supervisionsseminaren teil.

Seit 2007 betreibe ich als selbständige Unternehmerin das “Institut für Klangmassage und Bachblütenberatung”. Der seriöse und verantwortungsvolle Umgang mit meine Klienten hat höchsten Stellenwert in meiner täglichen Arbeit.

2011 schloss ich das postsekundäre Studium “Child Development” an der Interuni Graz mit einer Masterthesis zum Thema “Auswirkungen der Klangschalenmassage auf das Konzentrationsverhalten von Kindern im Volksschulalter” ab.  Details zu dieser Diplomarbeit finden sie unter dem Menüpunkt MASTERTHESIS

 

Ausbildungen und Abschlüsse:

  • Dipl. Kleinkindpädagogin an der BAKIP Mureck
  • Enspannungstrainer an der Vitalakademie Graz
  • Kinderentspannungspädagoge nach Dr. Volker Friebel
  • Klangmassage-Praktiker nach Peter Hess
  • Peter Hess – Klangpädagogin
  • zertifizierte Bachblütenberaterin
  • Klang im Management und in der Wirtschaft
  • Klangmassage und Klangspiele für Kinder
  • Elementare Musikpädagogik an der Kunst-Uni Graz
  • Entwicklungsförderung im Kindes- und Jugendalter “Child Development” am Interunivisitären Kolleg für Gesundheit und Entwicklung